Spaziergang durch die Dorfstraße

Vom Schuhmacher bis zum Pulvermacher
Erlebniswelt - Museum Elsbethen

Nach einer sechsmonatigen Umbauzeit erstrahlt das Museum Elsbethen "Zum Pulvermacher" im neuen Glanz.

Eine neu gestaltete "Dorfstrasse" im Museum gibt einen historischen Überblick über ehemalige und seltene

handwerkliche Betriebe in Elsbethen wie z.B. Uhrmacher, Keramiker, Schneider oder Buchbinder.
Erlebniswelt- Einkaufszentrum- alles schon dagewesen. Man traf einander, man
tratschte und kaufte. Auch das Warensortiment war ausgesprochen vielfältig.

 
Es ist fast unglaublich, was in einer Krämerei, in der es meist sehr eng
war, alles angeboten wurde. In Elsbethen gab es eine Handvoll Krämereien, sie
sind längst Geschichte. Im Museum kann man eine Gemischtwarenhandlung
besichtigen.


Aber auch die Geschichte der Pulvermacher, die vom 17.Jhd. bis 1918 in
Glasenbach ihre Blütezeit hatten, wird neu präsentiert. Urkunden von damals
beweisen die einfache aber gefährliche Produktion von Schwarzpulver.

Eine original nachgebaute wasserbetriebene Pulvermühle- und Stampfe
veranschaulichen den Herstellungsprozess.


 

Bilder der Dorfstraße